Thema:
Re:Wie geht das?? flat
Autor: elementalMaster
Datum:15.12.23 13:47
Antwort auf:Wie geht das?? von 17383

>>Ich muss sagen, bei mir ist es schon nice. Riesen Leinwand, man kann größer einstellen und auf XL Forza Horizon 5 im Cockpit kommt gut. Dann Doom war auch gut, mir wurde nicht schlecht. Star Wars Lego lief super aber denke man braucht eine gute Leitung und Verbindung. Wie gesagt nur kurz getestet und gefällt mir.
>
>Ich les immer nur, WIE wichtig für VR ein nichtvorhandener Lag ist. XCloud war mir auf SteamDeck schon zu träge. Wie kann das dann in VR überhaupt funktionieren/ spielbar sein?


Der nicht vorhandene Lag ist in VR wichtig, weil dir schlecht wird, wenn du den Kopf drehst und deine Umgebung nicht verzögerungsfrei auf diese Bewegung reagiert. Und das ist hier ja trotzdem gegeben, weil die "Leinwand", auf der dir die Xbox-Inhalte angezeigt werden, ohne Lag auf deine Kopfbewegungen reagiert. Nur das, was auf dieser Leinwand angezeigt wird - also das Spiel - hat gegebenenfalls einen Lag.

Es sind ja keine VR-Spiele, die du da zockst.

Gruß eM


< antworten >